Europanews

Europanews

Laut Immanuel Kant ist Aufklärung der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbst verschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. In der heutigen Zeit ist Aufklärung so wie bereits zu Kants Zeiten das ‚A und O’ im sozialen Miteinander. Um sich der Unmündigkeit zu entziehen, sollte das Individuum jedoch auf dem neuesten Stand sein, was die Geschehnisse auf der ganzen Welt oder zumindest in seiner näheren Umgebung angeht. Doch wo informieren Sie sich beispielsweise am besten wenn Sie in der EU leben?

Euronews ist eine der sinnvollsten Plattformen, die Sie aufsuchen können, um sich täglich über die Geschehnisse in der EU auf dem Laufenden zu halten. Dies ist ein paneuropäischer Fernsehsender, der zu jeder vollen und halben Stunde mit dem Schwerpunkt Nachrichten sendet. Diese werden gefolgt von den Sport- oder Wirtschaftsmeldungen. Ein besonderes Feature von Euronews ist ‚No Comment’, das aktuelle Bilder aus aller Welt ohne Kommentare präsentiert und dem Zuschauer dadurch ermöglicht, allein durch die Kraft der Bilder sein Urteil zu bilden. Diese Form der Berichterstattung ist sogar als Podcast verfügbar. Ergänzt wird das gebotene Programm durch Börsenkurse sowie das Welt- und Europawetter. Somit wird dem Zuschauer eine vielseitige und zugleich neutrale Berichterstattung, ohne persönliche Meinungen der Moderatoren sowie sichtbare Nachrichtensprecher geboten.

Die Seite von www.europa.eu/news/index_de.htm ist ebenfalls eine geeignete Plattform, wenn Sie sich über die aktuellen Topthemen der EU informieren möchten. Diese Internetpräsenz verfügt über praktische Funktionen, wie beispielsweise ‚New on EUROPA’ und den ‚A-Z Index’ für die besonders schnelle und einfach Suche. Verfasst ist diese Seite in der englischen Sprache. Für Eu-Bürger mit einem Migrationhintergrund ist dies ein ganz klarer Vorteil.

Auf der Seite des Europäischen Parlaments – www.europarl.europa.eu/news/public/default_de.htm – findet sich ebenfalls ein mit ‚Schlagzeilen’ betitelter Bereich mit Europanews. Abgesehen vom aktuellen Bezug, findet man auf dieser Seite eine Vielzahl verschiedener Informationen zu der EU sowie zu den neuesten gefallenen Entscheidungen der Europäischen Union.